Gedenkveranstaltung nach Anschlag in Hanau

Leipzig - Unter dem Titel "Hanau geht uns alle was an" lädt unter anderem die SPD heute Abend zu einer Gedenkveranstaltung in Leipzig ein. Beginn ist 20 Uhr auf dem Otto-Runki-Platz. 

Am Mittwochabend sind um 22 Uhr die ersten Schüsse in einer Shisha-Bar in Hanau gefallen. Zahlreiche Menschen starben. Der Todesschütze Tobias R. fuhr mit einem schwarzen Auto zum nächsten Tatort und brachte noch mehr Menschen um. Unter dem Titel "Hanau geht uns alle was an" lädt unter anderem die SPD heute Abend zu einer Gedenkveranstaltung in Leipzig ein. Beginn ist 20 Uhr auf dem Otto-Runki-Platz. Die Veranstalter möchten gemeinsam den Opfern gedenken und sich dabei klar gegen jede Art von Rassismus und Menschenfeindlichkeit zu stellen. 

© Leipzig Fernsehen

Die rassistischen Morde der vergangenen Monate würden deutlich zeigen, dass die blau-braune Saat des Hasses aufgehe, erklärte Irena Rudolph-Kokot, Vizevorsitzende der SPD Leipzig. Aus diesem Grund fordert sie "alle Demokratinnen und Demokraten" auf, sich klar dagegen auszusprechen. Bei der Tat in Hessen sind gestern Abend elf Menschen zu Tode gekommen.