Gefährliche Körperverletzung

Ein 33-Jähriger Rochlitzer war am Samstagabend mit einer 27-jährigen Bekannten auf der Straße am Regenbogen unterwegs.

Als er in Höhe des Hausgrundstücks 6 war erhielt er aus einer Personengruppe, die sich dort aufhielt, unvermittelt einen Schlag mit einer Holzlatte o.ä. und ging zu Boden. Beim Eintreffen der Polizeibeamten waren die Männer nicht mehr am Ort. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.