Gefährliche Strahlen?

In Chemnitz wird in den nächsten Wochen die elektromagnetische Strahlung im Bereich von Mobilfunkmasten gemessen.

Chemnitz gehört dabei zu 16 Städten in Sachsen, in denen die Untersuchung durchgeführt wird.

Die Messstandorte befinden sich am Goethe-Gymnasium, der Heinrich-Heine-Grundschule und in Bernsdorf sowieim Umfeld des Funkmastes an der Gornauer Straße.

Ziel ist es, Klarheit über die tatsächliche Strahlenbelastung zu schaffen.

Mehr Nachrichten finden Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar