Gefahr durch Eiszapfen

Vorsicht ist zur Zeit auf Chemnitzer Gehwegen geboten.

Die Gefahr kommt dabei von oben, denn an zahlreichen Häusern haben sich Eiszapfen gebildet. Um andere nicht zu gefährden besteht für Eigentümer eine Verkehrssicherungspflicht. Das heißt, sie müssen die Gefahrenquelle beseitigen oder durch Fachkräfte beseitigen lassen.

Aber auch Mieter sollten nicht untätig bleiben, wenn sie Gefahr vermuten.

Interview: Jens Nestler – Feuerwehr Chemnitz

Entsteht ein Schaden durch herunterfallende Eiszapfen haftet dafür der Hauseigentümer. Dennoch sollten auch die Fußgänger selbst wachsam sein.

Interview: Jens Nestler – Feuerwehr Chemnitz

Bislang haben die Eiszapfen der Chemnitzer Feuerwehr nur wenig Sorgen bereitet. So mußte sie lediglich vier Mal zu einem eisigen Einsatz ausrücken.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung