Gefahrgut-Havarie an der Raststätte Wilsdruff bei Dresden

Großeinsatz für die Feuerwehr auf der A 4 am Dienstagmittag: Gegen 13.30 Uhr wurde bemerkt, dass aus einem Tanklaster Flüssigkeit ausläuft. Bei der giftigen Chemikalie soll es sich um Vinylacetat handeln. +++

Die Substanz entwickelt mit Luft und Wärme giftige Dämpfe und ist explosiv. Die Feuerwehr versucht, das Leck abzudichten. Die Feuerwehrmänner arbeiten unter entsprechender Schutzausrüstung.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!