Gefundener Koffer führt zu Polizeieinsatz

Am Mittwochmorgen wurde ein herrenloser Koffer in Dresden-Strehlen gefunden. Die Polizei und Spezialisten des Landeskriminalamtes sicherten den Bereich ab. Wenig später konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. +++

Ein herrenloser Koffer führte heute Morgen zu einem Polizeieinsatz in
Dresden-Strehlen.

Das Gepäckstück wurde vor einem Kreditinstitut an der Caspar-David-Friedrich-Straße entdeckt. Mitarbeiter des Hauses hatten es dort gefunden und die Polizei alarmiert. Ein Eigentümer war nicht auszumachen.

Im Zuge der Gefahrenabwehr sicherten Polizeibeamte den näheren Bereich des Fundortes ab. Spezialisten des Landeskriminalamtes wurden hinzugezogen. Diese untersuchten den Trolley und konnten wenig später Entwarnung geben. Im Inneren befanden sich verschiedene Papiere.

Die Suche nach dem Eigentümer des Koffers dauert an.

Quelle: Polizei Dresden