Gegen Baum geschleudert

Olbernhau: In der Nacht zum Dienstag war der 27-jährige Fahrer eines VW Vento auf der Bundesstraße 171 unterwegs.

Ausgangs einer Kurve in Höhe des Ortsausgangs Olbernhau geriet der Pkw auf den Randstreifen und in der Folge ins Schleudern. Das Fahrzeug stieß im weiteren Verlauf gegen einen Baum, drehte sich in entgegengesetzter Fahrtrichtung und kam nach weiteren 20 Metern zum Stillstand. Dabei entstand laut Polizei an dem Pkw Totalschaden, der sich auf ca. 10.000 Euro beziffert. Der Fahrer, bei dem ein durchgeführter Alkoholtest einen Wert von 0,66 Promille zeigte, zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.