Gegen den Demografiewandel: Erste 50plus Messe „Die 66“ mit Leipziger Premiere

Alt, aber noch lange nicht müde: Zum ersten Mal gastiert „Deutschlands erfolgreichste 50plus Messe“ in Leipzig. Ab Freitag lädt „Die 66“ besonders die aktive, ältere Generation auf das Neue Messegelände ein. +++

Drei Tage lang können sich die Besucher über Produkte und Dienstleistungen speziell für ihre Bedürfnisse informieren und bei einem umfangreichen Showprogramm unterhalten lassen.

Bereits zur Premiere der „Die 66“ Leipzig zeigen 156 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen für das Publikum ab 50. Von Auslandserfahrung über Bildung, Kommunikation, Mobilität bis zu Fitness und Gesundheit reicht die Palette der Ausstellerangebote in Messehalle 2. Mit dabei in Leipzig sind unter anderem Apple, BMW, der Flughafen Leipzig, die LWB, Panasonic, die Polizeidirektion Leipzig und die Universität Leipzig.

„Wir haben gezielt Unternehmen ausgewählt, die hochwertige Produkte und Dienstleistungen für unsere Zielgruppe mit Liebe, Respekt und Kompetenz präsentieren.“, erläuterte Bettina Kaiser, Projektdirektorin der „Die 66“ in Leipzig.

Das Rahmenprogramm besteht aus mehr als 80 Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen zu vielfältigen Themen. „Unsere Erfahrungen in München zeigen, dass das Publikum ab 50 viel Informationsbedarf gerade in den Bereichen Finanzen, Recht und Gesundheit hat.“, erklärte Doris Lulay, Geschäftsführerin MT Konzept München.

Bei Vorträgen zu Gesundheitsfragen, zu Recht und Sicherheit erfahren die Messebesucher in Leipzig unter anderem alles über gesunde Ernährung, die Sicherheit im Internet sowie Zuhause und wie man sich vor Abzocke auf Kaffeefahrten schützen kann. Tanzworkshops auf der Sportbühne machen Lust auf das Erlernen der unterschiedlichsten Tänze – von Argentinischem Tango bis zur Zumba-Fitness. Auch Jonglieren, Malen, kreatives Schreiben oder der Umgang mit dem Internet können in solchen Workshops erprobt werden.

Für die nötige Prominenz auf der 50plus Messe sorgen Stars aus Film, Rundfunk und Musik: Zu Gast sind unter anderem Schauspielerin Uschi Glas, die den Verein brotZeit e.V. vorstellen wird, und Entertainer Achim Mentzel, der mit seinem Programm für „Musik und Riesen-Gaudi“ sorgen will. Auch Patrick Lindner wird mit seiner neuen CD „Schenk mir deinen Talisman“ auf der Messe sein. Mit dabei ist zudem Lena Valaitis, die ihr aktuelles Album „Ich will alles“ im Gepäck hat. Und Carlo von Tiedemann stellt in Leipzig sein jüngstes Buch „Ü60 – na und?!“ vor.

Die 50plus Messe „Die 66“ ist vom 26. bis 28. Oktober auf dem Leipziger Messegelände jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet 7,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro.