Gegen Haustür gefallen

In Schloßchemnitz hat ein „blauer“ Radfahrer die Kontrolle verlohren.

In der Nacht zum Dienstag befuhr ein 30-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Nordstraße und stürzte dabei gegen eine Haustür, wobei die Fensterscheibe darin zu Bruch ging. Der 30-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Mann stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Er hatte 2,37 Promille intus.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar