Gegen Hauswand geprallt

Am Sonntagmorgen hat sich in Jahnsdorf bei Stollberg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Der 18-jährige Fahrer eines Polo kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab, streifte einen Zaun und stieß mit der Fahrerseite gegen eine Hauswand. Der junge Mann wurde mit schwersten Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Da die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch feststellten, wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der entstandene Sachschaden am Pkw beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Mehr Nachrichten aus Sachsen finden Sie hier bei uns!