Gegen Mast und Träger geprallt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am späten Sonntagabend zwischen Wechselburg und Mutzschroda für erhebliche Behinderungen gesorgt.

Gegen 22.45 Uhr war der 21-jährige Fahrer eines Fiat Stilo auf der Staatsstraße 242 von der B 175 Wechselburg/OT Mutzscheroda kommend in Richtung Wechselburg unterwegs.

In Höhe der Einmündung Altzschillen/Brückenstraße geriet der Stilo beim Durchfahren einer Rechtskurve ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte das Auto mit zwei Holzmasten und einem Verkehrszeichenträger, bevor es im angrenzenden Graben stehen blieb.

Bei dem Unfall zog sich der 21-Jährige, der zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand, schwere Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 12.000 Euro. Der Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt und die Blutentnahme angeordnet.  

—-
Disco, Kabarett-Abend oder lieber eine Podiumsdiskusion zum Thema Rückbenennung Chemnitz finden Sie bei SACHSEN FERNSEHEN im Veranstaltungskalender

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar