Gegen Parkenden gefahren

Unaufmerksam war am Sonntag eine Frau, als sie in Schloßchemnitz gegen einen stehenden Wagen fuhr.

Der 54-jährige Fahrer eines VW Touran befuhr am Sonntag, gegen 14.45 Uhr, die Limbacher Straße landwärts, als er vermutlich wegen Unaufmerksamkeit in Höhe des Hausgrundstücks 18 nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen geparkten VW Polo fuhr. Der hierbei entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand.