Gegen Schulabgang ohne Abschluss

Die Annenmittelschule in Chemnitz beteiligt sich am sächsischen Pilotprojekt gegen Schulabgang ohne Abschluss.

Die Einrichtung gehört zu den insgesamt 10 Mittelschulen in Sachsen, die helfen sollen, die Zahl der Hauptschüler ohne Abschluss zu reduzieren. So Kultusminister Steffen Flath. In den Schulen werden 14- bis 16-Jährige verstärkt an die Arbeitswelt herangeführt. Zum Beispiel lernen sie an einem Tag pro Woche in einem Betrieb mehrere Berufsfelder kennen.