Gegen Schulschließungen

Der Kreis-Elternrat von Chemnitz ist schockiert über die Pläne des Kultusministeriums, in unserer Stadt 6 Schulen dicht zu machen.

Vor allem lehnt er die Schließung der Grundschulen in Mittel- und Klaffenbach ab. Mit der Begründung, dass Chemnitz im kommenden Jahr das Geburtentief durchschritten hat und wieder höhere Schülerzahlen erreichen wird. Dann werden durchschnittlich pro Chemnitzer Grundschule rund 40 Schüler zur Verfügung stehen. Zur Bildung einer Klasse werden 15 benötigt. Am vergangenen Freitag hatte das Kultusministerium eine Liste mit potentiellen Schulschließungen veröffentlicht, darunter auch 6 in Chemnitz. Zu den Vorhaben muss der Kreis-Elternrat bis 6. Mai Stellung nehmen. Die aktuellen Nachrichten aus Chemnitz täglich als E-Mail!http://www.chemnitz-fernsehen.de/newsletter.php