Gegen Schutzplanke gefahren

Auf Grund der Witterungsverhältnisse und der offenbar nicht angepassten Fahrweise ist am Sonntagabend eine 22-jährige Opel-Fahrerin auf der Autobahn A 4 mit der Schutzplanke kollidiert.

Sie kam gegen 20.30 Uhr kurz nach der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Bei dem Unfall zog sie sich leichte Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden am Pkw und an der Schutzplanke in Höhe von ca. 3300 Euro.