Gegen teure Tickets

Leipziger LINKE demonstrieren vor dem neuen Rathaus gegen die geplanten Fahrpreiserhöhungen der LVB.+++

Am heutigen Mittwoch entscheidet die Ratsversammlung über den Antrag der Linksfraktion für ein Tarifmoratorium. Im Vorfeld der Sitzung machten die Fraktionsanhänger auch vor dem Rathaus in einer Kundgebung auf das Thema „Finanzierung bei der LVB“ aufmerksam.

Die LINKE, so heißt es in der offiziellen Einladung zur Veranstaltung, möchte mit ihrem Antrag noch HEUTE die Endlosspirale von Fahrpreiserhöhungen bekämpfen und künftig ganz stoppen

Derzeit wird in der aktuellen Sitzung über den Antrag gesprochen und abgestimmt. Mehr zum Ausgang der Debatte sehen Sie morgen Abend ab 18 Uhr in der Drehscheibe Leipzig.