Geheimgang des Prinzen auf Schloss Albrechtsberg entdeckt

Dresden – 1850 ließ Prinz Albrecht von Preußen Schloss Albrechtsberg auf dem Dresdner Elbhang errichten. Bis 1872 lebte er dort mit seiner Frau, danach ging es an seine Söhne über. Nun werden die Räume des Prinzen neu hergerichtet. Besonders im Lederzimmer laufen die Arbeiten aktuell auf Hochtouren. Was genau passiert und welche geheimnisvollen Entdeckungen es gibt, hat sich Natascha Hofmann angesehen.