Geisterfahrerin verursacht Verkehrsunfall

Eine Geisterfahrerin hat in der vergangenen Nacht auf der A 4 bei Wilsdruff einen schweren Verkehrsunfall verursacht.

Die 25-jährige war zunächst mit einem VW Golf und dann mit einem Lkw zusammengeprallt und wurde danach von einem Seat gerammt.

Die Fahrerin starb noch am Unfallort, der Fahrer des VW Golfs kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallvorgang machen können.

Die Beamten ermitteln in alle Richtungen, ein Selbstmord der Fahrerin wird nicht ausgeschlossen.