Geländewagen auf Passat

Chemnitz-Markersdorf: Auf dem Südring aus Richtung Stollberger Straße in Richtung Annaberger Straße war am Dienstagnachmittag der 62-jährige Fahrer eines Mercedes-Geländewagens unterwegs.

An der ampelgeregelten Einmündung Markersdorfer Straße fuhr er auf einen verkehrsbedingt haltenden VW Passat auf. Beide Fahrzeugführer blieben bei dem Unfall unverletzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar