Gelder für Denkmalschutz

Weitere 90.000 Euro sollen in den kommenden drei Jahren in die Restaurierung des Kirchenschiffs der St. Jakobi Kirche fließen.

Bereits im vergangenen Jahr wurden 50.000 Euro für die Sanierung des Kircheninnenraums bereitgestellt. Im Chemnitzer Haushalt sind in diesem Jahr insgesamt 200.000 Euro für Denkmalschutzmaßnahmen vorgesehen. Mit diesem Etat können allerdings nur ausgewählte Objekte in Chemnitz vor dem Verfall bewahrt werden.

Ein Großteil des Geldes ist für die Dachsicherung leer stehender Kulturdenkmale vorgesehen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!