Geldgeber für Robotron-Kantine gesucht

Dresden - In der Diskussion um den Erhalt der Robotron-Kantine fordert der SPD-Ortsverein Dresden-Mitte, die Kosten im Blick zu behalten. Erste Schätzungen gingen von 9 Millionen Euro allein für Umbau und Sanierung aus, dafür sei auch Sponsoring gefragt. Die SPD begrüßt die Idee, die Städtische Galerie von der versteckten Rähnitzgasse ins Zentrum zu verlagern und plädiert dafür, das Gebäude vorrangig als ein offenes Haus für moderne Kunst und Veranstaltungsort zu nutzen.