Gelenau: Tanklaster verunglückt – Anhänger umgestürzt

Nicht nur Schnee färbte am Mittwoch die Landschaft an der Bundesstraße 95 zwischen dem Ortsausgang Gelenau und der Besenschänke weiß.

Gegen 12.30 Uhr war dort ein Milchlastzug Mercedes in Richtung Chemnitz unterwegs.

Aus noch unklarer Ursache kam der Anhänger ins Schleudern und kippte um. Zirka 8050 Liter Milch liefen aus dem Tank des Anhängers aus.

Ein Großteil der Milchladung ergoss sich auf die Straße und gefror bei den Minusgraden sofort.

Der 28-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden an dem Anhänger wurde auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr reinigten die Fahrbahn.

Der Verkehr wurde wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar