Geliebt und gehasst – ein Jahr mit RB Leipzig

Leipzig – Lesefieber in Leipzig. Passend zum bevorstehenden DFB Pokal Wochenende stellte Autor Marcus Bräuer am Dienstag sein Buch „RB Leipzig-  Fußball zwischen Liebe und Hass“ vor.

Mit Dauerkarte im Gepäck sammelte Bräuer in seinem Buch Eindrücke zu allen Spieltagen der ersten Bundesligasaison des viel diskutierten Vereins RB Leipzig.
RB Leipzig polarisiert wie kein anderer Bundesligaverein. Bräuer möchte mit seinem Buch sowohl die Fans als auch die Kritiker auf seine ganz eigene Weise abholen und eine einmalige Saison Revue passieren lassen.