Gelungene BRN in Dresden begeistert 150.000 Besucher

Ausgelassene Stimmung und viel Sonnenschein. Starker Andrang zur BRN in Dresden.+++

Bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung haben am Wochenende ca. 150.000 Besucher auf der BRN in Dresden getanzt und gefeiert.

DJ´s, Bands und Straßenmusikanten sorgten für eine ausgelassene Stimmung.

Nach des starken Andrangs mussten am Samstagabend die Zugänge an der Alaun- und der Katharinenstraße kurz nach 23 Uhr für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Dieses Jahr waren die Gedanken der Veranstalter auch bei den Flutopfern. An vielen Ständen wurden Spenden gesammelt oder Getränke für einen guten Zweck verkauft.

Auch der 10. und letzte Lustgarten, das Festival zur BRN war ein großer Erfolg. Mehrere Tausend Gäste erfreuten sich an einem umfangreichen musikalischen Programm auf zwei Bühnen. Wegen Baumaßnahmen müssen sich die Veranstalter nun nach einem neuen Platz umsehen.

Aus Sicht der Polizei war es eine friedliche BRN. Es wurden 28 Delikte registriert,darunter Diebstähle und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar