Gelungene Premiere von Jim und Lukas

Leipzig - Strahlende Kinderaugen bei Klein und Groß. Am Samstag feierte das erfolgreichste Kindermusical im historischen Spiegelpalast Premiere in Leipzig. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sorgen bis zum 29.12. für besondere Unterhaltung und nehmen Kinder, Eltern und Großeltern auf ein einzigartiges Abenteuer.

Das Kindermusical lädt nicht nur zum Lachen und Mitsingen ein. Auf ganz unterschiedliche Weise werden Jung und Alt zum Mitmachen animiert und dadurch Teil der Inszenierung. Hinter dieser gelungenen Darbietung steckt viel Arbeit. 6 Schauspieler schlüpfen in die Rollen des historischen Romans von Michael Ende...und natürlich mit dabei: Emma, die fahrenden Lokomotive. Regisseur Julian Wejwar hat sich voller Freude und Bravur dem Zusammenspiel zwischen der Insel mit zwei Bergen und dem historische Spiegelpalast angenommen.

Mit 450 Besuchern war die Premiere restlos ausverkauft. Auch viele der kommenden Veranstaltungen sind bereits vollbesetzt. Wer dennoch das Stück erleben möchte, kann das unter der Woche versuchen. Für einige Schulveranstaltungen gibt es noch Restplätze und diese werden aufgrund der hohen Nachfrage für Privatperson verfügbar sein.