„Gemeinsam für Leipzig“ feiert 10-jährigen Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch! Der Verein zur Förderung des Leipziger Mittelstandes „Gemeinsam für Leipzig“ feierte heute seinen 10, Jubiläum. Bei der Festveranstaltung war GfL-Mitglied LEIPZIG FERNSEHEN natürlich auch vor Ort.

Es waren zehn sehr bewegte Jahre für „Gemeinsam für Leipzig“. 1991 gründete sich der Verein in der Messestadt an und unterstützte den hiesigen Mittelstand im kleinen Rahmen.

Nun, eine Dekade später, sind zahlreiche Unternehmen dem Verein beigetreten, darunter sowohl kleine Familienbetriebe mit langer Tradition als auch namhafte Großkonzerne. Und allesamt leisten ihren Beitrag dazu, dass die gute Entwicklung in Leipzig weiter voran geht.

Vereinspräsident Mathias Reuschel glaubt jedenfalls fest an die Idee hinter „Gemeinsam für Leipzig“.

Interview: Matthias Reuschel – Präsident „Gemeinsam für Leipzig“

Und es sieht ganz danach aus, als würde die Zukunft rosig werden. Denn „Gemeinsam für Leipzig“ wächst stetig weiter. Und so macht der Verein die Stadt Leipzig als Marke damit immer bekannter.

Interview: Matthias Reuschel – Präsident „Gemeinsam für Leipzig“

Ganz besonders stolz ist man bei „Gemeinsam für Leipzig“ auf die eigens geschaffene Auszeichnung „Leipziger Lerche“. Zuletzt bekam den Preis Jörg Junhold verliehen. Für den Leipziger Zoodirektor eine Ehrung der ganz besonderen Art.

Interview: Jörg Junhold – Direktor Leipziger Zoo

Doch „Gemeinsam für Leipzig“ beschenkte sich zu seinem Geburtstag auch selber. Zum einen mit zwei neuen Mitgliedern, zum anderen mit einem Baum.
Die in der Nähe des Rathauses gepflanzte Krim-Linde bildete dabei gleichzeitig auch den Auftakt zur Aktion „Baumstarke Stadt“. Und so wie der frisch gesetzte Baum wird hoffentlich auch der Verein „Gemeinsam für Leipzig“ weiter wachsen.

Übrigens, die komplette Festveranstaltung „10 Jahre Gemeinsam für Leipzig“ überträgt LEIPZIG FERNSEHEN am 31. Oktober um 19:30 Uhr.