Gemeinsames Stricken

Chemnitz- Der Winter lässt noch auf sich warten, aber für warme Socken, Mütze oder Schal in eigener, individueller Herstellung kann man schon einmal die Stricknadel in die Hand nehmen.

Jeden Dienstag zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr wird nun zum Stricken in das Kraftwerk eingeladen. Im „Verbinder“ kommen sowohl Handarbeits-Anfänger also auch Fortgeschrittene voll auf ihre Kosten. Egal ob ausprobieren, sich austauschen, plaudern oder neues kennenlernen unter fachlicher Anleitung- die Individualität steht dabei im Vordergrund! Gerne darf auch eigenes Material mitgebracht werden. Für Anfänger wird Nadel und Wolle bereitgestellt. Die Kosten betragen lediglich 2 Euro.