Georg-Arnold-Bad wird zur Fanmeile

Das Dresdner Georg-Arnold-Bad wird während der Frauenfußball-WM zur Fanmeile. Dort gibt es ab dem 26. Juni Public Viewing. +++

Ab dem 26. Juni ist nicht nur Deutschland, sondern auch Dresden wieder im Fußballfieber.
Denn dann startet die FiFa Frauenweltmeisterschaft. Damit die Fans in unserer Stadt nichts verpassen, wird der Rasen des Georg-Arnold-Bades zur Fanmeile umfunktioniert.

Interview mit Winfried Lehmann (CDU), Sportbürgermeister im Video

So wie bei der Fußballweltmeisterschaft 2010 – hier am Königsufer in Dresden – können die Fans dann auf der Liegewiese des Arnold-Bades bei den Spielen auf der großen Leinwand mitfiebern.
Die Stadt rechnet mit 2000 bis 3000 Gästen. Sie ist aber auch auf 5000 Besucher eingerichtet. Doch Public Viewing ist nicht das einzige was geboten wird.

Interview mit Jörn-Torsten Verleger, Leiter Veranstaltungsbüro im Video

Die Badegäste im Bad können die Liegewiese der Fanmeile auch während des Public Viewings nutzen. Badegäste, die aus dem Stadion kommen, werden gebeten, den regulären Eingang zum Bad zu nutzen.
Geöffnet hat die Fanmeile kostenlos am 26., 28. und 30. Juni sowie am 1., 5., 9. und 10. Juli von 14 bis 23 Uhr.
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar