Georgstraße gesperrt

Chemnitzer Autofahrer müssen im Stadtverkehr ab Dienstag wieder mehr Zeit einplanen.

Die Georgstraße ist bis Freitag auf der zum Bahnhof führenden Seite gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die Straße der Nationen, die Carolastraße und die Bahnhofstraße.
Grund ist der Einbau einer neuen Asphaltdecke im Rahmen des Chemnitzer Modells, so die Stadt.

Die Zu- und Abfahrt zum bzw. vom Hauptbahnhof ist aber weiterhin gewährleistet.