Geplante Sanierung der Georg-Schumann-Straße

Verkehr wird ab September umgeleitet, Grund dafür ist der Straßenabschnitt zwischen Flößenstraße und Druckereistraße. Was genau passieren soll erfahren Sie in der Drehscheibe. +++

Zwischen der Flößenstraße und der Druckereistraße soll die alte Fahrbahndecke erneuert werden. Außerdem bekommt die Kreuzung an der Haltestelle Pittlerstraße eine Ampel und die Gehwege neue Betonplatten. Die Haltestelle selbst wird ebenfalls erneuert. Die Arbeiten sollen im September beginnen. Hierbei liegen die Kosten etwa bei 735.000 Euro. Während der Arbeiten muss der Straßenabschnitt weiträumig umfahren werden.