Geschenke für Frühchen

Der Elternverein Chemnitzer Frühstarter e.V. hat der Neonatologie-Station des Klinikums Chemnitz heute Spenden überreicht.

Anlass war der heutige Welt-Frühgeborenen-Tag. So wurde unter anderem eine Handling-Puppe überreicht.

Mit der Puppe, die einem frühgeborenem Baby entspricht, können Eltern den Umgang mit ihrem Kind üben. Außerdem konnten ein Stillstuhl und mehrere Säuglings-Bodies übergeben werden.

Der Elternverein Chemnitzer Frühstarter wirkt als Verbindungsstelle zwischen Klinik und Familien.

Interview: Kathrin Pötschke – Elternverein Chemnitzer Frühstarter e.V.

Im Klinikum Chemnitz wurden in diesem Jahr bereits rund 200 zu früh geborene Kinder versorgt.

Darunter ist auch Patrick, der zu seiner Geburt im Oktober nur 600 Gramm wog. Jetzt bringt er schon das Doppelte auf die Waage. Deutschlandweit werden jährlich etwa 60.000 Kinder zu früh geboren.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar