Geschichte der Nikolaikirche erschienen

Pünktlich zur Buchmesse ist am Donnerstagabend in der Nikolaikirche das Buch „Nikolaikirche zu Leipzig – 850 Jahre Kirche in der Stadt“ vorgestellt worden. +++

Es entstand auf Initiative des Nikolaipfarrers Bernhard Stief. Das Werk ist ein Sammelband, an dem 16 Autoren mitgewirkt haben. Herausgegeben wurde es von Achim Kohnle, Leiter des Instituts für Kirchengeschichte hier in Leipzig.

In insgesamt vier Teilen wird von der Geschichte, dem Gemeindeleben, der Bibliothek, der Kunst, den baulichen Veränderungen und den Menschen erzählt, die die Kirche über die Jahrhunderte geprägt haben. Erhältlich ist das Buch unter anderem am Büchertisch in der Nikolaikirche.