GESUCHT: Graupapagei auf Abwegen

Eine Familie aus Dresden-Laubegast vermisst ihren gefiederten Freund. Wie Sie helfen können, erfahren Sie hier unter dresden-fernsehen.de +++

Nur einen kurzen Moment stand die Tür offen- schon war der Graupapagei Gorgo von Familie Rößler aus Dresden Laubegast entfleucht. Seit Sonntag, dem 6. Juni, sucht die Familie nun nach dem Tier.

Eine ältere Dame hatte sich bereits beim Tierschutzverband gemeldet- sie hatte Gorgo wahrscheinlich gesichtet. Doch sie hinterließ keinen Kontakt.

Nun setzt Familie Rößler alle Hoffnung auf eine Suche über Dresden Fernsehen. Wer hat einen Graupapagei gesehen und kann Hinweise geben? Bitte schreiben Sie an zuschauer@dresden-fernsehen.de oder rufen Sie an 0351/31540757, wir leiten den Kontakt dann weiter.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar