Gesund aufwachsen in Kindertagesstätten

„Gesund aufwachsen ist ein zentrales und wichtiges Thema in Kindertageseinrichtungen“, sagte Sozialministerin Helma Orosz.

Als Schirmherrin eröffnete sie das zweite Kita-Symposium Gesundheit in stürmischen Zeiten“.Körperliches, seelisches und emotionales Wohlbefinden seien bedeutende Bereiche, die es in den Kindertageseinrichtungen umzusetzen gelte, fuhr Orosz fort. Die Basis dafür sei der kürzlich vorgestellte Sächsische Bildungsplan. Er bilde die Grundlage für die Gestaltung der pädagogischen Arbeit in den Kitas. Täglich verbringen ungefähr 200.000 Kinder in Sachsen bis zu neun Stunden ihres Tages in den Einrichtungen. Der Bildungsplan ist im Internet unter http://www.kita-bildungsserver.de zu finden.