Gesund und fit für den Job

Chemnitz – Am 26. Oktober veranstalten Arbeitsagentur und Jobcenter einen gemeinsamen Gesundheitstag im Mehrgenerationenhaus für Arbeitsuchende.

© Sachsen Fernsehen

Der von Arbeitsagentur und Jobcenter organisierte Gesundheitstag erlebt am 26. Oktober seine achte Auflage in Chemnitz. Von 9 bis 12 Uhr können sich Arbeitsuchende im Mehrgenerationenhaus auf der Irkutsker Straße 15 mit den Themen Gesundheit und Vorsorge beschäftigen. Die Besucher dürfen auf vielzählige Informationen, Beratungs- und Aktivangebote gespannt sein. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Längst ist allen bekannt, dass eine gute Gesundheit von Geist und Körper ganz wichtig für die Anforderungen im Berufsleben ist. Wir haben daher gemeinsam ein wertvolles Angebot für Arbeitsuchende geschaffen, um sie genau dabei zu unterstützen – und das mit Hilfe von verschiedenen Experten. Denn es ist besser, auf Prävention zu setzen, als viel Energie in die Nachsorge zu investieren“, sagt Ute Meischatz-Degen, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Chemnitz.

Was wird an diesem Tag geboten?

  • Schnupperworkshops für Rückenschule und Entspannung
  • Aktivangebot „Gesunde Getränke, gesundes Trinken und gesunde Salate“
  • Selbstverteidigung zum Mitmachen für ein starkes Selbstbewusstsein
  • Vortrag „Mama, Papa, ich will das nicht!“ – Ich-Entwicklung, Trotz und Grenzen
  • Ernährungsworkshop zum Thema Zucker
  • Vortrag zum Verbraucherrecht – Populäre Rechtsirrtümer im Alltag
  • Beratung und Information zur Prävention durch die Chemnitzer Kooperationsgemeinschaft für Sexualpädagogik