„Gesunde KiTa“

Als zweite Leipziger Kindertageseinrichtung erhält die Kindertagesstätte Marschnerstraße 21 das Zertifikat „Gesunde KiTa“.

Die Auszeichnung wird von der Zertifizierungsstelle der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. in Dresden vergeben. Das Zertifikat ist für drei Jahre gültig und kann dann erneut erworben werden.

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Leipzig hat sich die Kindertagesstätte Marschnerstraße 21 am Audit „Gesunde KiTa“ beteiligt und die Voraussetzungen und Kriterien einer gesundheitsfördernden Kindertageseinrichtung ausgebaut und weiterentwickelt.

Gesundheitsförderung gehört in der Kita Marschnerstraße 21 seit langen zum Alltag. Bereits in den Jahren 2002 bis 2004 nahm die städtische Kindertagesstätte am Pilotprojekt Gesunde Kindertagesstätte des Gesundheitsamtes teil. Die Zertifizierung ist eine Anerkennung der bisherigen Aktivitäten zu Gesundheitsförderung in der Einrichtung. Gleichzeitig soll zu einer Überprüfung und Entwicklung von Verbesserungspotenzialen angeregt werden.