Gesundheitsamt eingeschränkt erreichbar

Dresden - Verschiedene Bereiche ziehen bis 26. April von der Georgenstraße in die Ostra-Allee in der Altstadt. Zwischenzeitlich sind betreffende Abteilungen deshalb nicht oder nur telefonisch erreichbar.

Für einige Mitarbeiter des städtischen Gesundheitsamtes heißt es aktuell Kisten packen. Sie ziehen bis Donnerstag, 26. April, vom bisherigen Standort Georgenstraße 4 in neue Büros an der Ostra-Allee 9, zwischen Zwinger und Zentralem Bürgerbüro Altstadt.

© Sachsen Fernsehen

Betroffen sind folgende Beratungsstellen und Bereiche: Psychosozialer Krisendienst, Sachgebiet „Begutachtung nach SGB IX/Landesblindengeld“, Beratungsstelle „Gesundheitliche Beratung nach Prostituiertenschutzgesetz“, Abteilung Grundsatz und Verwaltung und Amtsleitung des Gesundheitsamtes.

Die Umzüge der Beratungsstellen mit Bürgersprechzeiten erfolgen gestaffelt: Die Beratungsstelle für Prostituierte bleibt in der Zeit von Montag, 9. bis Mittwoch, 11. April, geschlossen. Die persönliche Beratung ist ab Donnerstag, 12. April, wieder möglich. Die Telefonnummer lautet 0351-4885328.

Der Psychosoziale Krisendienst ist von Dienstag, 17. bis Donnerstag, 19. April, vorübergehend nicht erreichbar. Die Mitarbeiter sind ab Freitag, 20. April, am neuen Standort wieder persönlich und unter der bereits bekannten Telefonnummer 0351-4885341 erreichbar. Die vier Dienststellen des Sozialpsychiatrischen Dienstes sind vom Umzug nicht betroffen. Unabhängig von der kurzzeitigen Schließung des Krisendiensts besteht unverändert die Möglichkeit, sich an das „Telefon des Vertrauens“ zu wenden. Die Hotline mit der Telefonnummer 0351-8041616 ist täglich von 17 bis 23 Uhr erreichbar. Die Gutachterärzte für die Feststellung von Behinderungen sind von Montag, 23. bis Donnerstag, 26. April, nicht erreichbar.

Der Amtsärztliche Dienst bleibt voraussichtlich noch bis Herbst 2018 im Gebäude in der Georgenstraße 4, ehe er an die Braunsdorfer Straße 13 in Löbtau zieht. Das Gebäude am neuen Standort wird dafür entsprechend umgebaut.

Das Dresdner Gesundheitsamt ist mit sechs Abteilungen und verschiedenen Beratungsstellen und Ambulanzen aktuell an insgesamt 20 Standorten in Dresden zu finden.