Gesundheitsamt warnt vor Grippe-Epidemie

Chemnitz wird zur Zeit von einer Grippeepidemie heimgesucht.

Wie das Gesundheitsamt unserer Stadt mitteilt, sind bisher bereits 112 Fälle der gefährlichen Influenza registriert worden. Damit liegt die Zahl der Erkrankten bis jetzt schon weit über Wert vom vergangenen Jahr. In der Grippesaison 2004 wurden in Chemnitz von Ende Januar bis Mitte März nur 81 Fälle verzeichnet. Etwa 32 % der Chemnitzer haben jedoch vorgesorgt und sich rechtzeitig impfen lassen. Besonders Menschen, die diesen Schutz nicht haben, und insbesondere Kinder sind nach dem Ende der Winterferien betroffen.Arbeit gesucht? – Jetzt neu – Der Stellenmarkt bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php