Gesundheitsamtschefin weiterhin für Stadt tätig

Leipzig- Die Leiterin des Gesundheitsamtes in Leipzig, Dr. Regine Krause-Döring, legt zum Ende des Jahres ihr Amt nieder.

Die Leiterin des Gesundheitsamtes in Leipzig, Dr. Regine Krause-Döring, legt zum Ende des Jahres ihr Amt nieder. Trotzdem ihre Nachfolgerin mit Constanze Anders bereits im Oktober vom Stadtrat gewählt wurde, soll die derzeitige Ressortchefin der Stadt weiterhin mit ihrer Expertise zurate stehen. Laut dem Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung sei die 52-Jährige auch nach dem Eintritt in den Ruhestand in Form eines Honorarvertrages für die Messestadt tätig. Krause-Döring solle dann die Verantwortung für die Impfkampagne der Stadt tragen. Der Oberbürgermeister hatte diesbezüglich eine Verdopplung der städtischen Impfzahlen angekündigt.