Anzeige Der richtige Schutz vor Sportverletzungen

Leistungssportler sind meist fit wie ein Turnschuh. Aber wie lässt es sich erklären, dass Sportler oftmals Probleme mit den Gelenken oder der Muskulatur haben, obwohl sie doch so gut trainiert sind?

SPORTVERLETZUNGEN RICHTIG VORBEUGEN

Unser Gesundheitsexperte Dr. med. Frank Horlbeck weiß, dass fit eben nicht gleich gesund heißt. 

Jährlich kommt es laut einer Statistik der Krankenkassen zu rund 2 Millionen Sportverletzungen. Mit dem richtigen Training kann jedoch effektiv vorgebeugt werden. Es ist eben nicht nur wichtig, die eigene Sportart zu trainieren, sondern gleichzeitig auch Gelenke und Muskulatur vorab zu stärken. So bleiben Sie nämlich fit und gesund.

Was man auch als Freizeitsportler beachten sollte, erklärt unser Experte in diesem Gesundheitstipp.

UNSER GESUNDHEITSTIPP FOLGE 25:

Weitere Gesundheitstipps unter: https://www.sachsen-fernsehen.de/gesundheitstipp/

Muskeln trainieren, Kraft aufbauen, Gesundheit fördern!

Schaffen Sie so die Basis für mehr Lebensqualität. Kieser Training stellt Ihre persönliche Uhr neu und ist Ihr Schutzengel gegen Rückenschmerzen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kieser-training.de