Gewässereinigung

Am 16. April 2016 stürzte sich der
Wasser-Stadt-Leipzig e.V. wieder in die Fluten, um die Leipziger
Gewässer fit für die neue Saison zu machen.

Viele aktive Helfer beteiligten sich an der Säuberung in und um die Gewässer Leipzigs. Zudem waren im Karl-Heine-Kanal auch Taucher des DLRG im Einsatz auf der Suche nach dem unliebsamen Müll.

Der Verein Wasserstadt Leipzig hofft auf genau so viel Unterstützung in den nächsten Jahren.