Gewerbetreibende werden aktiv

Die Entwicklung der Geschäftsstraßen auf dem Sonnenberg sollen aktiv vorangetrieben werden.

Dazu fand am Dienstagabend im Lesecafé „KaffeeSatz“ an der Zietenstraße ein erstes Treffen von Akteuren statt.

Ziel ist es, eine Standort-Gemeinschaft von Einzelhändlern, Dienstleistern und Gastronomen zu etablieren.

In einem starken Zusammenschluss sollen dann die Wahrnehmung für die Geschäfte erhöht und gemeinsame Ideen umgesetzt werden.

Interview: Andreas Ettlich – Ansprechpartner Geschäftsstraßenmanagement

Außerdem können in einer aktiven Gemeinschaft besser Fördermittel eingeworben werden.

Das nächste Treffen der Gewerbetreibenden findet am 24. April wieder im Lesecafe „KaffeeSatz“ statt.