Gewichtheber vor Heimkampf

Der Chemnitzer Athletenclub empfängt in den Bundesliga-Playoffs am Samstag das Team aus Speyer.

Die jungen Chemnitzer Heberasse haben in dieser Saison ihre Bundesliga-Gruppe dominiert und gehen als Tabellenführer in die Platzierungsrunde.

Dabei sind die bisher starken Leistungen des CAC unter schwierigen Voraussetzungen keine Selbstverständlichkeit.

Interview: Andreas Rehwagen, Trainer Chemnitzer Athletenclub

Zuletzt hatten die Chemnitzer Heber Ende Februar gegen die Kampfgemeinschaft Görlitz/Zittau einen deutlichen Erfolg geholt.

Gegen den Tabellenzweiten der Gruppe A aus Speyer geht der CAC nun aber als vermeintlicher Außenseiter in das Duell.

Interview: Andreas Rehwagen, Trainer Chemnitzer Athletenclub

Zwar können die Chemnitzer wieder auf Olympiasieger Adrian Zielinski zurückgreifen, Kapitän Max Lang muss allerdings noch eine Schulterverletzung auskurieren.

Über einen Einsatz des angeschlagenen Philip Kudzik kann erst kurzfristig entschieden werden.

Dennoch erwartet die Freunde des Gewichthebens am Samstag hochklassiger Sport.

Wettkampfbeginn im Haus des Gastes Reichenbrand ist 17 Uhr.