Gießerei-Werk „Halberg-Guss“ soll Ende 2019 schließen

Leipzig – Leipziger Gießern droht der Verlust ihrer Arbeitsplätze. Der Streit zwischen dem Lieferanten Prevent und dem Auto-Konzern VW, sorgte am Freitag für Zündstoff bei ersten Warnstreiks.

Grund dafür ist VW’s Forderung einer Kostensenkung vom Autozulieferer. Die Halberg-Gießerei im Leipziger Westen steht nun vor dem Aus.

Thomas Arnold von der IG-Metall weiß mehr zu den Hintergründen…

Für Rund 700 Mitarbeiter bedeutet das schlechte Neuigkeiten. Die Halberg-Gießerei, sowie die IG-Metall blicken auf eine anstehende Schließung der Gießerei bis Ende 2019.

Eine Berücksichtigung der Beschäftigten hat bisher nicht stattgefunden. Die Leipziger Gießer kündigten bei ihrem Warnstreik aber an, für ihre Arbeitsplätze zu kämpfen.