Giftschlangen in Dresden

Eine Schlangenausstellung im Seidnitz Center lockt seit heute die Besucher. Über 60 Tiere von vier Kontinenten werden gezeigt. Jürgen Hergert betreut die giftigen Reptilien.

Er ist der Besitzer der einzigen Giftschlangenfarm Europas und reist seit 20 Jahren mit seiner Schau durch Deutschland. Jürgen Hergert, Besitzer der Schlangenfarm Hergert wurde in Dresden geboren, wuchs aber in Namibia auf einer Wildfarm auf. Er ist einer von nur fünf Schlangenmelkern auf der Welt. Auf seiner Farm in Schladen im Harz gewinnt er Gift für die Arzneimittelindustrie. Ins Seidnitz Center hat Jürgen Hergert auch einige ungiftige Exemplare mitgebracht. Jeden Tag gibt es zwei bis drei Vorstellungen, bei denen auch Streichelschlange Susi dabei ist.