Girls’ Day 2010 in Chemnitz

Der Girls‘ Day hat am Donnerstag in Chemnitz wieder viele Mädchen in die Unternehmen der Region gelockt.

Auch die Agentur für Arbeit öffnete ihre Türen und bot einen Einblick in verschiedene Berufe. Die Mädchen konnten an verschiedenen Workshops teilnehmen und bei einem Technikwettbewerb zeigen, dass sie im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich ein gutes Händchen besitzen.

Interview: Karin Einenkel – Agentur für Arbeit Chemnitz

Zur 10. Auflage des bundesweiten Aktionstages hatten insgesamt 15 Träger zu 21 verschiedenen Angeboten eingeladen. Rund 450 Mädchen nahmen am Girls’ Day in Chemnitz teil, doch die Resonanz in den einzelnen Unternehmen fiel unterschiedlich aus. Die Agentur für Arbeit konnte mit 130 Besucherinnen vor Ort zufrieden sein.

Interview: Karin Einenkel – Agentur für Arbeit Chemnitz

Organisiert wurde der Mädchen-Zukunftstag in unserer Stadt auch in diesem Jahr von der Gleichstellungs-und Frauenförderungsstelle der Stadt Chemnitz.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung