Girls‘ und Boys‘ Day am 25. April

Am Donnerstag, 25. April, findet wieder der Girls‘ und Boys‘ Day speziell für Schüler der Klassenstufen 5-10 statt. Dabei wagen Mädchen einen Blick in besonders Jungs-typische Berufe und Jungen erhalten einen Einblick in soziale und pädagogische Berufsfelder. +++

Berufsorientierung einmal anders

Girls` und Boys` Day am 25. April 2013

Bei ihrer Berufswahl konzentrieren sich mehr als die Hälfte der jungen Frauen und über ein Drittel der jungen Männer auf jeweils nur zehn verschiedene Ausbildungsberufe. Um den Berufswahlhorizont zu erweitern und den Blick für die vielen weiteren interessanten Berufe zu schärfen, wird be-reits seit Jahren der Girls` Day und Boys` Day durchgeführt, der sich speziell an die Mädchen und Jungen der Klassenstufe 5 bis 10 richtet.
Am Donnerstag, dem 25. April sind alle wissbegierigen Mädchen und Jungen erneut eingeladen, ei-nen geschlechterunspezifischen Blick in die bunte Berufslandschaft zu riskieren. Während Mädchen sich in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik umschauen und erproben können, sollen die Jungen Einblick in soziale und pädagogische Berufsfelder erhalten. Im Fokus steht in diesem Jahr das Berufsbild des Erziehers. Außerhalb der Rahmenveranstaltung liegen für Mädchen bereits rund 50 Veranstaltungen mit über 930 Plätzen von Dresdner Firmen vor. Jungen haben die Chance, bei rund 60 Aktionen mit über 460 Plätzen die Arbeit kennenzulernen.

Begleitet wird dieser Aktionstag von der Rahmenveranstaltung „Du kannst mehr!“ am 25. April in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der JohannStadthalle auf der Holbeinstr. 68 . Der Eintritt ist frei. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Dresden und Mitarbeiter aus dem U25-Team des Jobcenters Dresden sind dabei und bieten:

– Infos rund um Ausbildungsplätze und Ausbildungsvermittlung
– ausgewählte Info-Broschüren zur Berufs- und Studienwahl
– Vorstellung der im BiZ zur Verfügung stehenden Medien
– und, und, und…

Quelle: Agentur für Arbeit Dresden