Girls’Day in Chemnitz

Auch in diesem Jahr wird es in Chemnitz wieder den Girls’Day geben.

Am Donnerstag öffnen Chemnitzer Unternehmen und Einrichtungen bereits zum vierten Mal ihre Türen zum bundesweiten Zukunftstag für Mädchen. In den vergangenen zwei Jahren haben sich die Teilnehmerzahlen fast verdreifacht. Mit dem Girls’Day soll das Interesse von Mädchen besonders für technische Berufsfelder geweckt werden. Allerdings übte am Montag gleichzeitig die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Chemnitz massive Kritik. Nach ihrer Aussage gibt es offenbar immer noch Schulen in Chemnitz, die ihren Schülerinnen den Besuch in einem der 17 Unternehmen untersagen.Der aktuelle Benzinpreisvergleich für Chemnitz und Region – Jetzt neu – unter http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_benzin.php