Glatteis auf Sachsens Straßen

Die Straßen in Sachsen sind am Donnerstagmorgen wieder gefährlich glatt.

Vor allem im Raum Chemnitz hat es schon zahlreiche Unfälle gegeben, Laster stellten sich quer.

Auf der A4 zwischen Chemnitz und der Landesgrenze zu Thüringen und auf der A72 im Bereich Stollberg gibt es große Behinderungen. 

Laut dem Deutschen Wetterdienst ist der Regen der vergangenen Nacht gefroren, dazu kommt teilweise neuer Schnee. An der Situation ändert sich auch im Laufe des Tages nicht viel – die Temperaturen bleiben im Minusbereich.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar