Glauchau Brand in Jugendvilla

Zu einem Brand ist es am Donnerstagmorgen in einer Villa an der Plantagenstraße  in Glauchau gekommen.

Kurz vor 06.00 war in dem von jungen Leuten genutzten Gebäude eine Matratze in Brand geraten. Das Feuer konnte durch die Bewohner vor Eintreffen der Feuerwehr größtenteils bereits gelöscht werden. In der Villa war durch den Brand starker Rauch entstanden. Zehn Personen im Alter von 20 bis 25 Jahren wurden wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, vier verbleiben vorsorglich dort. Finanzieller Schaden ist nicht zu verzeichnen. Die Kriminalpolizei hat Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.